Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Interessierte und Freunde der Pathologie,

 

als bayerischer Landesvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Pathologen heiße ich Sie herzlichst willkommen und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserem vielfältigen, abwechslungsreichen und begeisternden Fachbereich.

BUNDESVERBAND

DEUTSCHER

PATHOLOGEN e.V.

TÜV geprüft Seiten Logo

Zertifikat

laden

In Bayern vertreten etwas mehr als 270 Pathologen in Praxen/Niederlassungen, Krankenhäusern und Universitäten unser Fach und ermöglichen durch synergetische Zusammenarbeit eine flächendeckende „dezentrale“ medizinische Versorgung in der Diagnose und Therapie von Erkrankungen.

Unterstützend zu den „konventionellen“ zytologischen und histologischen morphologischen Untersuchungen wird insbesondere auch durch „neuere“ molekularpathologische Untersuchungen unseren klinischen Kollegen ein Zugang zu individualisierten Therapieansätzen in der Behandlung ihrer Patienten geschaffen.

 

Das Alleinstellungsmerkmal der Pathologie liegt in einem breiten medizinischen Querschnittswissen auf hohem Niveau und ist demzufolge für eine erfolgreiche Kooperation mit den Fächern der unmittelbaren Krankenversorgung unverzichtbar.

 

Als berufsständische Vertretung wird dem Bundesverband Deutscher Pathologen eine ganz besondere Rolle in der Entwicklung von Gesundheitspolitik, Medizin und Technik in unserem Fachgebiet zuteil – in enger Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Deutschen Gesellschaft für Pathologie werden entsprechende Handlungsnotwendigkeiten daraus abgeleitet.

 

Für weiterführende Fragen können Sie mich gerne und jederzeit kontaktieren – zusätzliche Informationen zu unserem Fachbereich, zum Bundesverband Deutscher Pathologen, zur Deutschen Gesellschaft für Pathologie sowie insbesondere auch zu aktuellen Veranstaltungen und Anlässen können Sie gerne den unten näher aufgeführten Links entnehmen.

Mit den besten Grüßen aus Schweinfurt,

Ihr

 

Dr. med. Maximilian E. Dämmrich

Landesvorsitzender Bayern des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V.

 

GEMEINSCHAFTSPRAXIS

FÜR PATHOLOGIE

Die Arbeitsschwerpunkte unseres Instituts liegen in Bereichen der Pathologie, Histologie, Molekularpathologie und Zytologie. Unser Institut verfügt über ein Histologisches Labor, eine Immunhistologie, ein Zytologisches Labor, eine Molekulare Pathologie sowie ein Immunhistologisches Labor. Wir führen Obduktionen in unserer Obduktionspathologie durch. Weitere Bereiche sind die Histologie, das Mammographie-Screening und Hautkrebs-Screening, sowie die gynäkologische Vorsorgezytologie, extragenitale Zytologie, die Immunzytologie.

Schwerpunktmäßig sind wir unter anderem für folgende Regionen im Einsatz:

 

Schweinfurt, Erlangen, Nürnberg, Gerolzhofen, Ebern, Volkach, Haßfurt, Werneck, Bamberg, Coburg, Stadtlauringen, Arnstein, Bad Brückenau, Wildflecken, Meiningen, Bad Königshofen, Gemünden, Würzburg, Veitshöchheim, Kitzingen, Iphofen, Bad Kissingen, Münnerstadt, Hammelburg, Neustadt Saale, Hofheim in Unterfranken, Neustadt Aisch, Maroldsweisach, Zeil, Sennfeld, Karlstadt, Nordheim, Bischofsheim, Suhl, Bad Salzungen, Mellrichstadt , Ochsenfurt, Ebrach, Geiselwind, Dettelbach, Gersfeld, Lohr, Aschaffenburg, Unterfranken, Mainfranken, Rhön, Haßberge, Rimpar, Ansbach, Fulda, Maßbach, Ebrach, Eltmann, Franken, Bayern, Deutschlandweit

Logo der Pathologie Schweinfurt

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Alte Bahnhofstr. 1

97422 Schweinfurt

 

09721 / 28 0 82

09721 / 16 2 38

Sekretariat:

Fax:

Hauptgeschäftszeiten

Mo - Fr 8.00 - 17.00 Uhr